B&O verschönert Schule in Salzgitter

B&O verschönert Schule in Salzgitter

Ein ganz großer Tag

B&O unterstützt die Kranichdammschule in Salzgitter bereits seit längerer Zeit. Ziel ist es, die Kinder zu stärken, Vorurteile abzubauen und sie frühzeitig mit handwerklichen Berufen vertraut zu machen. Auch am 1. Schultag waren wir dabei.

Selina kann es kaum erwarten: Sie geht das erste Mal zur Schule. Seit Tagen packt das Mädchen mit den lustigen Zöpfen aus Salzgitter ihren Schulranzen aus und ein. Was wird in der Schultüte sein? Doch nicht nur Selina ist die Aufregung anzumerken. Ihre Eltern und Großeltern sind auch aufgeregt, bedeutet die Einschulung doch einen großen Schnitt im Leben der Kinder.

B&O machte die Schule wieder schön

Noch sitzen vielen kleinen Löwen, Mäuse und Eulen ganz still auf den Turnbänken in der Aula. Kein Gebrüll. Sie lauschen mit großen Augen erwartungsvoll Hans-Günter Sanmann, dem Direktor der Kranichdammschule, der sie und ihre Eltern begrüßt und dabei auch B&O vorstellt, weil sie ihnen die Schule schöner gemacht haben. Donnernder Applaus. Dann kommen die „Großen“. Sie erklären den ABC Schützen den Schulalltag musikalisch: Mathe sei doch cool und Deutsch gar nicht so schwer. Klassenweise geht es dann auf die Bühne: Ein vielfaches „Spaghettiiiiii“ für die Erinnerungsfotos und schon jagen, trippeln und fliegen die Löwen, Mäuse und Eulen hinter ihren Lehrern in die Klassenzimmer – diesmal nicht mehr ganz so still.

Kinder frühzeitig an handwerkliche Berufe heranführen

Die Kranichdammschule ist groß. In der Grund- und der Förderschule mit dem Schwerpunkt Sprache am Mammutring, werden 450 Kinder in 24 Klassen unterrichtet, dazu kommt noch ein Schulkindergarten. „Normalerweise geht es hier besonders in den Pausen recht munter zu“, sagt Elternvertreterin Funda Akin lachend. Sie ist die bei B&O in Salzgitter tätig und verantwortet als kaufmännische Sachbearbeiterin den kompletten Bereich der Wartung. Ihr Sohn Kubi ist ebenfalls auf der Schule. Er ist als Drittklässler schon ein „alter“ Hase und kennt sich genau aus. Er zeigt uns den Schulgarten, der mit Hilfe von B&O verschönert werden konnte. Mitarbeiter bauten einen Weg und montierten ans Gartenhaus eine Regenrinne. Weiter geht’s zur von B&O aufgemalten Rakete, dem Lieblingstreffpunkt der Kinder – dort wird erst mal gehüpft:

„Es sind genau diese Dinge, die den Unterschied machen“, sagt Schuldirektor Sanmann. Seit B&O die Wände neu gestrichen habe und die Graffitis entfernt hätte, sähe es im Eingangsbereich bei den Mammuts, die die Mauer zieren, viel schöner aus. Das freue die Kinder.  Lars Verhoeven, Geschäftsführer bei B&O, sieht in der frühzeitigen Förderung der Kinder einen großen Schlüssel zum Erfolg der Integration, und so unterstützt B&O auch die E-Jugend-Fußballmannschaft von Fortuna Lebenstedt mit Shirts, Kapuzenpullis, Trinkflaschen und Sporttaschen. Cubis Kommentar: „Sieht echt cool aus!“

Ralf Möller, TAG und B&O: Starke Typen – Starke Stadt

Bereits vergangenes Jahr gab es eine große Veranstaltung. Damals stand Hollywood-Schauspieler Ralf Moeller auf dem Podium. „Starke Typen – Starke Stadt“ lautet die Kampagne, mit der Ralf Moeller zusammen mit der TAG und B&O versucht die Kinder zu stärken, Vorurteile abzubauen und sie frühzeitig mit Unternehmen und handwerklichen Berufen vertraut zu machen. Sanmann ist über dieses Engagment glücklich. Kinder aus anderen Kulturen und mit anderen Sprachen stellten eine Bereicherung dar und würden auch helfen den Erfahrungshorizont zu erweitern. Das mache alle Kinder fit für die Zukunft und für diese Welt, in der wir lebten. B&O hilft dabei.

#store-finder-widget .ubsf_locations-list-item .ubsf_right-side .ubsf_locations-list-item-image { display: none; }