1035 offene Stellen

Datenschutz

1 Allgemeine Informationen

1.1 Anwendungsbereich dieser Datenschutzinformationen

Diese Datenschutzinformationen gelten für die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten, wenn Sie die Website der B&O Gruppe (www.bo-gruppe.de) sowie der B&O Karriereseite (https://jobs.bo-wohnungswirtschaft.de/karriere) einschließlich deren Unterseiten besuchen und darüber mit uns in Kontakt treten. Nicht erfasst sind hingegen Datenverarbeitungen, die auf verlinkten Websites stattfinden sowie nachgelagerten Datenverarbeitungen, insbesondere von Bewerbern im Bewerbungsverfahren (insoweit gilt die Datenschutzinformationen für Bewerber).

1.2 Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Verantwortlicher

Sofern in diesen Datenschutzinformationen nicht explizit anders geregelt, ist der für die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten datenschutzrechtlich Verantwortliche: B&O Service AG Anne-Frank-Straße 64 83043 Bad Aibling Deutschland E-Mail: info@boservice.de

1.3 Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten bestellt, dessen Kontaktdaten nachfolgend aufgeführt sind: Martin Karl Datenschutzbeauftragter B&O Service AG Anne-Frank-Straße 64 83043 Bad Aibling E-Mail: m.karl@boservice.de
Bitte beachten: Zur Ausübung ihrer Datenschutzrechte benutzen Sie bitte die in Ziff. 3.4 genannte (E-Mail-)Adresse!

1.4 Definitionen

Dieser Datenschutzinformation liegen folgende zentrale datenschutzrechtliche Begriffe zugrunde, die wir zum leichteren Verständnis nachfolgend dargestellt haben: DSGVO meint die EU-Datenschutzgrundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG). BDSG meint das Bundesdatenschutzgesetz (Art. 1 des Datenschutz-Anpassungs- und -Umsetzungsgesetzes EU – DSAnpUG-EU, BGBl. I 2017 Nr. 44) in seiner jeweils aktuellen Fassung. Es ist gleichzeitig mit der DSGVO in Kraft getreten und konkretisiert die Vorschriften der DSGVO in Teilbereichen (z. B. die Datenverarbeitung von Mitarbeitern durch den Arbeitgeber). Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person („betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann. Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. (Daten-)Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.  

2 Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten

Die nachfolgenden Informationen beschreiben die Modalitäten unserer Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten (u.a. Datenkategorien, Rechtsgrundlagen, Empfänger etc.) in Situationen und für Zwecke, die während ihres Besuchs auf unserer Website eintreten (können).

2.1 Besuch und Nutzung unserer Website

2.1.1 Datenverarbeitung bei der Bereitstellung der Website

Verarbeitete Datenkategorien: • IP-Adresse und Internet Service Provider des Nutzers • Endgerätespezifische Daten (z. B. Browsertyp und -version; Betriebssystem und Plattform) • Nutzungsdaten (z. B. Adressen (URLs) der aufgerufenen Seite und der zuvor besuchten Seite; Datum und Uhrzeit des Abrufs; übertragene Datenmenge) Zwecke und Rechtsgrundlagen: • Bereitstellung unserer Website (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1. S. 1 lit. b) DSGVO) • Gewährleistung der IT-Sicherheit (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO) Speicherdauer: Nach 7 Tagen werden die gespeicherten Server Log Files entweder gelöscht oder der (potentielle) Personenbezug durch Löschung der IP-Adresse entfernt. Empfänger (Kategorien): Hostinganbieter unserer Website.

2.1.2 Datenverarbeitung durch Einbindung von Drittanbieterdiensten

Eingebundene Drittanbieterdienste / -plugings • Google Maps • Google Fonts • YouTube Hinweis auf Google-Datenschutzinformationen: https://policies.google.com/privacy Verarbeitete Datenkategorien: • IP-Adresse • auch andere in Ziff. 2.1.1 genannte Daten Zwecke und Rechtsgrundlagen: • Bereitstellung von Komfortfunktionalitäten auf unserer Website zur Verbesserung der User Experience (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) 1 f) DSGVO). • Typografisches Design und Darstellung unserer Website (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) 1 f) DSGVO). • Einbindung von Youtube-Videos sowie Facebook-, Instagram und Xing-Content über B&O (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) 1 f) DSGVO) Empfänger (Kategorien): Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland)

2.1.3 Datenverarbeitung für Websiteanalysen und -statistiken

Allgemeine Informationen: Wir verwenden Google Universal Analytics. Google Universal Analytics zeichnet unter Nutzung von Cookies und Pixel-Tags (näher dazu unter Ziff. 2.1.4) gewisse Interaktionen der Nutzer mit unserer Website auf und wertet diese in unserem Auftrag in allgemeinen, nicht personenbezogenen, Reports aus. Die im Rahmen von Google Universal Analytics gesammelten Daten werden nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir verwenden Facebook Signal, das Journalisten bei der Themenfindung, Recherche und Veröffentlichung helfen soll. Verarbeitete Datenkategorien: • IP-Adresse (Nutzung der IP-Adressen-Anonymisierungsfunktion „anonymizeIP“, wodurch IP-Adressen nur gekürzt bei Google Analytics gespeichert werden) • Cookies • Daten zum Nutzungsverhalten auf der Website (z. B. Besuche, Verweildauer etc.) Zwecke und Rechtsgrundlagen: Erstellung von generellen, nicht personenbezogenen, Statistiken zur Nutzung unserer Website, um darauf basierend diese stetig zu verbessern (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1. S. 1 lit. f) DSGVO) Speicherdauer: Die Daten werden nach 14 Monaten gelöscht. Empfänger (Kategorien): Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) • Durch Einbindung der Google-Services werden ggf. auch Daten an die Google LLC in den USA übertragen. Die Google LLC ist unter dem EU-US Privacy Shield Abkommen zertifiziert (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active), wodurch nach Art. 1 des Angemessenheitsbeschluss C(2016) 4176 der EU-Kommission ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet ist. Hinweis auf Google-Datenschutzinformationen: https://policies.google.com/privacy Facebook Ireland Ltd. (4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland) • Durch Einbindung der Facebook-Services werden ggf. auch Daten an die Facebook Inc. in den USA übertragen. Facebook Inc. ist unter dem EU-US Privacy Shield Abkommen zertifiziert (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active), wodurch nach Art. 1 des Angemessenheitsbeschluss C(2016) 4176 der EU-Kommission ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet ist. • Hinweise auf Facebook-Datenschutzinformationen: https://www.facebook.com/privacy/explanation Widerspruchsmöglichkeit(en): Sie können die Verarbeitung Ihrer Nutzungsdaten (inkl. Ihrer IP-Adresse) durch Google generell auf Webseiten verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout var gaProperty = ‘UA-85684422-1’;var disableStr = ‘ga-disable-‘ + gaProperty;if (document.cookie.indexOf(disableStr + ‘=true’) > -1) {window[disableStr] = true;}// Opt-out functionfunction gaOptout() {document.cookie = disableStr + ‘=true; expires=Thu, 31 Dec 2099 23:59:59 UTC; path=/’;window[disableStr] = true;alert(“Google Analytics wurde deaktiviert.”);} Darüber hinaus können Sie auch verhindern, dass Google Analytics Ihre Nutzungsdaten (nur) auf unseren Webseiten erfasst, indem Sie auf den folgenden Link klicken: Google Analytics Tracking deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein dauerhaftes Opt-Out-Cookie (Name: „ga-disable-UA-[….]“) gesetzt, das verhindert, dass Ihre Daten in Zukunft beim Besuch unserer Webseiten mit diesem Browser gespeichert werden. Wenn Sie einen anderen Browser verwenden, ist Google Analytics grundsätzlich aktiviert, es sei denn, das Opt-Out-Cookie ist auch in diesem Browser gesetzt. Bitte beachten Sie, dass Google Analytics wieder aktiviert wird, wenn Sie das oben genannte Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser löschen.

2.1.4 Datenverarbeitung mittels Cookies und Pixel-Tags

Allgemeine Informationen zu Cookies und Pixel-Tags Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die im Browser ihres verwendeten Endgeräts gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Durch Cookies können ihre Aktionen und Einstellungen auf unseren Webseiten gespeichert und ausgelesen werden. Es erfolgt insoweit jedoch keine unmittelbar personenbezogene Zuordnung zu Ihnen, sondern nur zu einer sog. Cookie-ID (Pseudonym). D.h. ihr Name, ihre IP-Adresse oder ähnliche Daten, die eine Zuordnung des Cookies zu Ihnen ermöglichen könnten, werden nicht in dem Cookie hinterlegt. Pixel-Tags sind kleine in unsere Website eingebunden Grafiken, die bei Aufruf unserer Website geladen werden und – regelmäßig in Kombination mit JavaScript und/oder Cookies – das Tracking von bestimmten Nutzer-Aktivitäten ermöglichen, um damit z. B. Websiteanalysen und -statistiken zu erstellen. Wir verwenden Cookies, die von Servern unserer Domains gesetzt werden. Wir verwenden auch gegebenenfalls Cookies und Pixel-Tags, die von Servern von Drittanbietern, deren Code/ Inhalte wir in unsere Website einbinden, gesetzt werden. Zwecke und Rechtsgrundlagen der eingesetzten Cookies und Pixel-TagsNotwendige Cookies: Cookies, die für den Betrieb unserer Webseiten und deren Kernfunktionen notwendig sind (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) 1 b) DSGVO). • Funktionale Cookies: Mit diesen Cookies realisieren wir bestimmte („Komfort“-)Funktionen durch automatische (Wieder-)Erkennung ihres Browsers. (Beispiel: Wurde z. B. auf unseren „Cookie-Banner“ geklickt, wird dies in einem Cookie (gespeichert, wodurch bei einen zeitnahen Folgebesuch unserer Website der Cookie-Banner nicht erneut ausgerollt wird) (Rechtsgrundlagen: Art. 6 (1) 1 f) DSGVO; § 15 (3) TMG). • Statistische Cookies und Pixel-Tags: Mittels dieser Cookies und Pixel-Tag, sammeln wir Informationen über ihre Webseitenbesuche, um daraus anonyme Auswertungen und Statistiken zur Nutzung unserer Website zu erstellen (Beispiel: Cookies und Pixel-Tag für Google Analytics) (Rechtsgrundlagen: Art. 6 (1) 1 f) DSGVO; § 15 (3) TMG). • Marketing Cookies und Pixel-Tags: Diese Cookies und Pixel-Tags, werden von Drittanbieter (z. B. Google; Facebook;) gesetzt, um ihnen auf anderen Webseiten relevantere Werbung anzeigen oder den Erfolg von Werbekampagnen messen zu können (Rechtsgrundlagen: Art. 6 (1) 1 f) DSGVO; § 15 (3) TMG). Speicherdauer und Löschen von Cookies Unsere Cookies werden entweder nach Ablauf der Browsersitzung (sog. „Session Cookies“) oder nach Ablauf einer definierten Laufzeit (sog. „Persistente Cookies“) automatisch gelöscht. Details zur etwaigen Laufzeit der eingesetzten Cookies können Sie in der Cookie-Erklärung im Cookie-Banner bzw. in den u. g. Detailinformationen zu den eingesetzten Cookies und Pixel-Tags einsehen. Dort haben Sie auch jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zu einzelnen oder allen Cookies zu ändern oder zu widerrufen. Speicherdauer von Cookies und Löschen von Cookies ändern bzw. widerrufen der Einwilligung Über Ihre Browsereinstellungen können Sie die Speicherung von (bestimmten) Cookies einschränken oder ganz verhindern. Genauere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Anleitung bzw. Hilfefunktion Ihres Browsers. Unsere Website kann grundsätzlich auch nach der Einschränkung/Deaktivierung von Cookies in den Browsereinstellungen weiter besucht und genutzt werden. Bitte beachten Sie jedoch, dass insbesondere eine vollständige Deaktivierung von Cookies zu eingeschränkten Funktionalitäten unserer Website führen kann. Ihr Browser verfügt darüber hinaus im Regelfall auch über die Möglichkeit, die Aktivitätenverfolgung (z. B. mittels Pixel-Tags und JavaScript) zu verhindern. Genauere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte ebenfalls der Anleitung bzw. Hilfefunktion Ihres Browsers. Die Aktivitätenverfolgung durch Google Universal Analytics kann auf unserer Website auch dadurch unterbunden werden, dass Sie eine der Ziff. 2.1.3 beschriebenen Opt-Out Möglichkeiten wahrnehmen. Detailinformationen zu den grundsätzlich eingesetzten sowie von Ihnen ausgewählten Cookies und Pixel-Tags
.CookieDeclarationDialogText, .CookieDeclarationIntro, .CookieDeclarationLastUpdated { margin: 0 0 14px 0 } .CookieDeclarationType { display: block; margin: 12px 0 12px 0; padding:8px 8px 0 8px; border: 1px solid #333333; vertical-align: top; } .CookieDeclarationTypeHeader { font-weight: bold; } .CookieDeclarationTypeDescription { margin: 2px 0 16px 0; } .CookieDeclarationTable { table-layout: fixed; width: 100%; border-collapse: collapse; border-spacing: 0; margin: 0 0 18px 0; padding: 0; border: 0; font-size: 100%; font: inherit; vertical-align: baseline; } .CookieDeclarationTableHeader { font-weight: bold; border-bottom: 1px solid #777777; text-align: left; padding: 4px; overflow:hidden; } .CookieDeclarationTableHeader[dir=’rtl’] { text-align: right; } .CookieDeclarationTableCell { text-overflow: ellipsis; word-wrap: break-word; border-bottom: 1px solid #777777; vertical-align: top; padding: 4px 4px 5px 4px; } #CookieDeclarationUserStatusLabelConsentId { text-overflow: ellipsis; word-wrap: break-word; } @media all and (max-width: 600px) { .CookieDeclaration table.CookieDeclarationTable tr td:nth-child(n+5), .CookieDeclaration table.CookieDeclarationTable tr th:nth-child(n+5), .CookieDeclaration table.CookieDeclarationTable colgroup col:nth-child(n+5){ display: none; }}

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir verwenden gegebenenfalls Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir gegebenenfalls Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Um diese Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen oder ändern. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einwilligung trifft auf die folgenden Domains zu: www.bo-gruppe.de
Ihr aktueller Zustand: Nur notwendige Cookies.
Ihr aktueller Zustand: Verkaufen Sie meine personenbezogenen Daten nicht..
Ihr aktueller Zustand: Auswahl erlauben (Notwendig, Präferenzen, Statistiken, Marketing).
Ihr aktueller Zustand: Cookies zulassen.

Ihre Einwilligungs-ID: Einwilligungsdatum:

 

Die Cookie-Erklärung wurde das letzte Mal am 24.10.20 von Cookiebot aktualisiert:

Notwendig (3)

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
CookieConsent Cookiebot Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Domäne. 1 Jahr HTTP Cookie
PHPSESSID www.bo-gruppe.de Behält die Zustände des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei. Session HTTP Cookie
wordpress_test_cookie www.bo-gruppe.de Verwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt. Session HTTP Cookie

Statistiken (4)

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP Cookie
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP Cookie
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP Cookie
collect Google Wird verwendet, um Daten zu Google Analytics über das Gerät und das Verhalten des Besuchers zu senden. Erfasst den Besucher über Geräte und Marketingkanäle hinweg. Session Pixel Tracker

Marketing (14)

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_fbp Google Tag Manager Wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender. 3 Monate HTTP Cookie
fr Facebook Wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender. 3 Monate HTTP Cookie
IDE Google Verwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer. 1 Jahr HTTP Cookie
NID Google Registriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt. 6 Monate HTTP Cookie
test_cookie Google Verwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt. 1 Tag HTTP Cookie
tr Facebook Wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender. Session Pixel Tracker
VISITOR_INFO1_LIVE YouTube Versucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen. 179 Tage HTTP Cookie
YSC YouTube Registriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten. Session HTTP Cookie
yt-remote-cast-installed YouTube Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos Session HTML Local Storage
yt-remote-connected-devices YouTube Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos Persistent HTML Local Storage
yt-remote-device-id YouTube Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos Persistent HTML Local Storage
yt-remote-fast-check-period YouTube Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos Session HTML Local Storage
yt-remote-session-app YouTube Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos Session HTML Local Storage
yt-remote-session-name YouTube Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos Session HTML Local Storage

2.2 Kontaktaufnahme über unser Kontaktformular

Verarbeitete Datenkategorien: • Name • E-Mail-Adresse • Betreff und Inhalt der Anfrage Zwecke und Rechtsgrundlagen: Beantwortung ihrer Anfrage (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) 1 b); Art. 6 (1) 1 f) DSGVO). Speicherdauer: Eingegangene Anfragen werden nach deren Beantwortung in regelmäßigen Löschroutinen (mind. einmal jährlich) gelöscht. Empfänger (Kategorien): • Hostinganbieter der Website • Mit Beantwortung der Anfrage betraute Mitarbeiter der B&O Service AG

3 Ihre Datenschutzrechte uns gegenüber

Sie können die nachfolgend geschriebenen Rechte (Ziffer 3.1 – Ziffer 3.3) uns gegenüber geltend machen (Ziffer 3.4).

3.1 Recht auf Widerruf von erteilten Einwilligungen

Sofern Sie uns eine Einwilligung für die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit widerrufen. Wir verarbeiten die diesbezüglichen personenbezogenen Daten dann zukünftig nicht mehr. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten bis zum Zeitpunkt des Widerrufs bleibt davon unberührt.

3.2 Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Übertragbarkeit deiner personenbezogenen Daten

Sie können nach Maßgabe der DSGVO jederzeit von uns verlangen, dass wir • ihnen Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, erteilen (Art. 15 DSGVO), • personenbezogene Daten, die Sie betreffen und unrichtig sind, berichtigen (Art. 16 DSGVO), • ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten löschen (Art. 17 DSGVO), deren Verarbeitung einschränken (Art. 18 DSGVO) und/oder herausgeben bzw. übertragen (Art. 20 DSGVO).

3.3 Recht auf Widerspruch

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen Verarbeitungen ihrer personenbezogener Daten, die auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 (1) 1 f) DSGVO erfolgen, Widerspruch einzulegen. Wir werden ihre Daten dann für diese(n) Zweck(e) nicht mehr verarbeiten, sofern nicht unsere schutzwürdigen Interessen überwiegen oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

3.4 Geltendmachung ihrer Rechte

Um die genannten Datenschutzrechte uns gegenüber geltend zu machen, richten Sie bitte ihr betreffendes Begehren unter Angabe ihres Vor- und Nachnamens entweder per E-Mail an datenschutz@boservice.de, oder postalisch an B&O Service AG, Datenschutz, Anne-Frank-Straße 64, 83043 Bad Aibling. Wenn Sie uns gegenüber ihre Rechte geltend machen, verarbeiten wir wiederum ihre in diesem Zusammenhang erhobenen personenbezogenen Daten zur Beantwortung ihrer Anfrage. Diese Datenverarbeitung ist zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen erforderlich (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) 1 c) DSGVO).

4 Beschwerderecht bei Datenschutzaufsicht

Unbeschadet ihrer soeben beschrieben Rechte uns gegenüber, können Sie sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz (Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht) beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten durch uns gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO).

5 Änderungen dieser Datenschutzinformationen

Wir behalten uns vor, den Inhalt der Datenschutzinformationen zu ergänzen und zu ändern. Die aktualisierte Datenschutzinformation gilt ab dem Zeitpunkt, in dem wir sie Ihnen zur Verfügung stellen.